A-AKG

A-AKG / Beschreibung

Nahrungsergänzungsmittel

Arginin in einer gut resorbierbaren Form von Alpha-Ketoglutarat (AKG) A-AKG

Enthält L-Arginin in hochbioverfügbarer Form von Alpha-Ketoglutarat (AKG), gebildet durch die Kopplung von L-Arginin und alpha-Ketoglutarat - einem Zwischenstoffwechselprodukt des Krebs-Zyklus als Stoffwechselweg -, welcher zur Produktion des ATP-Moleküls, dem Energiesubstrat für arbeitende Muskeln, dient.
L-Arginin ist eine endogene Aminosäure, die auf natürlichem Wege vom menschlichen Körper produziert wird. L-Arginin ist im Organismus an vielen Stoffwechselprozessen beteiligt und wird u.a. bei der Synthese von Kreatin und Stickstoffmonoxid (NO) verwendet. Stickstoffmonoxid bewirkt die Erweiterung der Blutgefäße durch die Entspannung der glatten Muskulatur und die Verminderung der "Klebrigkeit" der Gefäßwand, wodurch die Sauerstoff- und Nährstoffzufuhr in den arbeitenden Muskeln erhöht wird.
Während einer schweren körperlichen Aktivität kann die natürliche L-Arginin-Produktion unzureichend sein und muss von außen ergänzt werden. Aus diesem Grund ist die Supplementierung dieser Aminosäure sowohl Freizeit- als auch Hochleistungssportlern zu empfehlen.

Our products